| Über uns
DE | EN       Kontakt

← Zurück zur Übersicht

 

Bild zum Seminar virtuelle Teamfuehrung

 

Virtuelle Teamführung

Dauer: 3 Tage

Ziele
Arbeitsplätze auf der ganzen Welt nutzen die Möglichkeiten, durch Technologie virtuell miteinander verbunden zu sein. Heute sind Heimarbeit und Telearbeit in vielen Unternehmen normal. Aber wie baut man ein kooperatives und produktives Team auf, wenn man sich nicht persönlich treffen kann? Welche potenziellen Fallstricke verhindern erfolgreiche Zusammenarbeit im virtuellen Team. Erfahren Sie, wie Sie eine Umgebung für Teamarbeit, Gruppenarbeit und Zusammenarbeit fördern können. Legen Sie klare Teamerwartungen fest, die auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt basieren. Entdecken Sie Möglichkeiten, effektiv zu kommunizieren, unabhängig vom Format!

Zielgruppe
Projektleiter, Teilprojektleiter, Scrum Master, Product Owner, Projektmitarbeiter Voraussetzungen: Erfahrungen in der Projektarbeit

Voraussetzungen
keine; idealerweise erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit im virtuellen Team

Agenda

  • Agile Prinzipien und Grundannahmen
  • Klassisches, agiles oder hybrides Projektmanagement? Hauptmerkmale und Unterschiede
  • Agile Führung in klassischen Organisationsformen
  • Projektplanung: o Gesamtplanung vs. iterativer Planung o Umgang mit Änderungen o Schätzmethoden o Phasen vs. Sprints
  • Projektsteuerung/-kontrolle:
    • Externe Steuerung vs. Selbstorganisation im Team
    • Daily Stand-Up o Reviews und Retrospektiven
    • Transparenz
    • Statusberichte • Kommunikation, Steuerung und Fortschrittsvisualisierung von Projekten mit gemischter Methodik
  • potenzielle Konfliktfelder beim gleichzeitigen Einsatz beider Methoden
  • Einfluss kultureller Aspekte auf das Projektumfeld und deren Mitarbeiter
  • notwendige Rahmenparameter, um agile Methoden erfolgreich zu integrieren

Preis pro Person: 1650,00 EUR zzgl. MwSt.
Tagungspauschale je nach Tagungshotel fallen zusätzlich an
Rabatte: 10% Ermäßigung ab dem 2. Teilnehmer bei gleichzeitiger Buchung

Virtuelle Teamführung

Beitragsbild zum Seminar hybrides Projektmanagement

Seminardauer: 3 Tage

Buchbar als: öffentliche Schulung oder Inhouse Seminar.

Komplette Übersicht als PDF herunter laden

Ziele

Arbeitsplätze auf der ganzen Welt nutzen die Möglichkeiten, durch Technologie virtuell miteinander verbunden zu sein. Heute sind Heimarbeit und Telearbeit in vielen Unternehmen normal. Aber wie baut man ein kooperatives und produktives Team auf, wenn man sich nicht persönlich treffen kann? Welche potenziellen Fallstricke verhindern erfolgreiche Zusammenarbeit im virtuellen Team. Erfahren Sie, wie Sie eine Umgebung für Teamarbeit, Gruppenarbeit und Zusammenarbeit fördern können. Legen Sie klare Teamerwartungen fest, die auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt basieren. Entdecken Sie Möglichkeiten, effektiv zu kommunizieren, unabhängig vom Format!

 

+ Mehr Informationen

Voraussetzungen

keine

idealerweise erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit im virtuellen Team

 

Zielgruppe

Manager

leitende Angestellte

Projektleiter globaler und / oder geographisch verteilter Teams

 


Agenda

  • Grunddefinitionen Virtuelle Teams
  • Anforderungen Führungskraft:
    • virtuelle Führung im Unterschied zum traditionellen Führungsverhalten
    • Rolle der virtuellen Führungskraft und was ihre Teammitglieder von ihnen benötigen
    • Anwendung eines bewährten und erfolgreichen virtuellen Teammodells
    • Herangehensweisen, um Vertrauen in virtuellen und entfernten Teams aufzubauen
    • Führungstools im virtuellen Team
    • Mikro- und Makromanagement in der Führung: Umgang mit Freiheit, Kontrolle und Kreativität
    • Notwendigkeit einer ausgeprägten Kommunikations- / Technologiekompetenz
  • Teamentwicklung
    • Identifikation über die Entfernung schaffen – Teamentwicklung auf Distanz
    • Auswirkungen von Distanz, Zeit und Kultur auf Teaminteraktionen
    • Umgang mit Rollen und Verantwortlichkeiten der virtuellen Teammitglieder zur zielorientierten Arbeit
  • Technologie-Kompetenz aller Teammitglieder
    • Auswahl der besten Technologie für die von Ihnen geleistete Arbeit
    • bewährte Techniken für effektive und ansprechende Telefonkonferenzen / Online-Meetings
    • Techniken zur kreativen Problemlösung und zum Brainstorming
  • Recruiting und Onboarding im virtuellen Team

 


Kosten

Preis pro Person:

1650,00 EUR zzgl. MwSt.

Tagungspauschale je nach Tagungshotel fallen zusätzlich an

 

Rabatte: 10% Ermäßigung ab dem 2. Teilnehmer bei gleichzeitiger Buchung

 


Termine

13.05. – 15.05.2019

08.07. – 10.07.2019

07.10. – 09.10.2019

 

Für Gruppen können auf Anfrage auch gesondert Termine bereitgestellt werden.

Inhouse Schulungen sind nicht termingebunden und können frei angefragt werden!

Um eine bestmögliche Qualität der öffentlichen Seminare zu gewährleisten, begrenzen wir die Teilnehmeranzahl auf 10 Personen.

         

 

Inhouse-Seminare haben den Vorteil, dass wir Ihre Mitarbeiter sehr nah am tatsächlichen betrieblichen Bedarf aus- und weiterbilden.

 

Die Seminare können wir entsprechend der konkreten Herausforderungen Ihres Unternehmens individuell konzipieren und als Präsenzseminar, als Webinar oder auch in gemischter Form durchführen.

 

Gerne beraten wir Sie zu Inhalt, passender Methode und möglichem Referenten.

 

Einzelcoachings eignen sich immer dann, wenn ein gewisser Wissensgrundstein zum Thema schon gelegt ist und Sie die Themen zielgerichtet vertiefen wollen. Durch ein Einzelcoaching vermitteln wir Ihnen die gewünschten Inhalte auf Basis Ihres vorhandenen Informationsstands und abhängig von Ihren individuellen Zielsetzungen.

 

Alle Angebote können Sie auch in Englischer Sprache buchen.
All offered in-house workshops and individual coachings can also be booked in English.  

 

Es gelten unsere AGB